Das war das TechTalk Alumni & Friends

Am 23. Februar fand (nach ein paar Jahren Pause) wieder ein „TechTalk Alumni & Friends“-Abend statt.  Als Location diente das Medusa Restaurant & Club am Neuen Markt.  Zugesagt haben 27 ehemalige TechTalker, die erfreulicherweise vollständig erschienen sind.  Mit ungefähr genauso vielen aktuellen TechTalkern entwickelte sich angeregte Gespräche über Privates und Geschäftliches.  Es wurden viele alte Geschichten ausgetauscht und einige markante Assoziationen mit Post-It-Zetteln auf einer „Memory Wall“ festgehalten, die jetzt im TechTalk-Büro zu bewundern ist.  Erfreulich ist, dass es so viele positive Erinnerungen an die TechTalk-Zeit gibt und dass einige Weiterempfehlungen dazu geführt haben, dass aus ehemaligen Mitarbeitern Kunden wurden.  Und so dauerte dieser schon fast frühlingshafte Abend dann doch etwas länger als ursprünglich geplant…

Auf Grund der vielen positiven Rückmeldungen wird es „TechTalk Alumni & Friends“ künftig sicher wieder häufiger geben.  Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

 

 

TechTalk Stories – Serverless with Azure Functions (.NET Community Meetup at TechTalk)

On the 2nd of March we had another meetup in our Vienna office.

The .NET Community Austria met to hear a talk from Raoul Holzer and me about “Serverless with Azure Functions”.

Andreas Willich and Raoul Holzer talking about Serverless with Azure Functions

We gave a short introduction about the idea behind a serverless architecture and then how to implement it with Azure Functions.

See our TechTalk-story for a report of the meetup:

The slides for this event can be found here.

TechTalk ist Visual Studio Sim-Ship Partner

VS2017 Launch Partner LogoMicrosoft hat heute (7. März 2017) Visual Studio 2017 veröffentlicht (und feiert gleichzeitig 20 Jahre Visual Studio). TechTalk ist daher mit Microsoft eine Sim-Ship Partnerschaft eingegangen, um sicherzustellen, dass SpecFlow zum Zeitpunkt des offiziellen Launches auch mit Visual Studio 2017 kompatibel ist, ist. Das Microsoft Sim-Ship (Simultaneous Shipment) Programm hat sich schon über mehrere Jahre bewährt, und erlaubt ausgewählte Visual Studio Partner auf Migrations-Support, Dokumentation und die neuesten Visual Studio Builds zuzugreifen.

Das Sim-Ship Programm gibts somit Microsoft’s strategischen Partnern die Chance, ihre Visual Studio Extensions auf den bevorstehenden Visual Studio Release zu migrieren, um sicherzustellen, dass die Umstellung auf die neue Visual Studio Version für alle Benutzer reibungslos ist. Eine Version von SpecFlow, die mit Visual Studio 2017 kompatibel ist, ist schon jetzt zum Download im Visual Studio Marketplace verfügbar. Weltweit sind 116 Unternehmen eine Sim-Ship Partnerschaft mit Microsoft eingegangen.

Weitere Infos:

 

 

TechTalk Stories – Onboarding neuer Mitarbeiter

In einem neuen Job zu beginnen, ist für beide Seiten eine interessante Erfahrung. Ob man als Mitarbeiter neu bei einem Unternehmen einsteigt oder als Consultant den ersten Tag bei einem neuen Kunden beginnt – immer gilt es, sich auf die neue Situation schnell einzustellen.

Besonders spannend ist die Herausforderung, wenn Berufseinsteiger ihre ersten Schritte in der Arbeitswelt machen.
Siehe dazu unsere TechTalk-Story über den Einstieg unserer zwei neuen Junior Software Entwickler.

Die erste Woche bei TechTalk

Jeder neue Mitarbeiter bei TechTalk bekommt einen Buddy zur Seite gestellt. Dieser hilft dem neuen Kollegen/der neuen Kollegin sich möglichst schnell in die Firma zu integrieren. Oft treten — trotz eines QuickStart-Guides, Team-Meetings, technischen Trainings und der Arbeit an konkreten Aufgaben — gerade in den ersten Tagen zusätzliche Fragen und Unklarheiten auf. Für diese ist der Buddy der erste Ansprechpartner.

Neben dem obligatorischen Rundgang durch das Büro und der Vorstellung bei allen TechTalkern, macht der Buddy das neue Teammitglied mit all den kleinen Usancen in Büro und Firma vertraut.

Willkommen Christoph und Manuel!

Auch heuer haben Anfang Februar wieder neue Kollegen als Junior Software Entwickler bei TechTalk begonnen.

Wir begrüßen Christoph Majcen und Manuel Juran, die wir am Ende ihrer ersten Woche gemeinsam mit ihren Buddys Markus Struggl und Andreas Willich vor die Kamera gebeten haben:

Interesse an einem neuen Job?

Wir sind laufend auf der Suche nach neuen Teammitgliedern. Um mehr über uns zu erfahren, besuchen Sie unsere Karriereseiten.

BerufseinsteigerInnen und StudentenInnen

Jedes Jahr gibt es die Möglichkeit, einen Tag lang die TechTalk kennenzulernen. Vielleicht ist das auch Dein 1st Day@TechTalk!

Heuer findet der 1st Day@TechTalk im Juni statt. Bei Interesse nimm bitte mit Ruth Bosek Kontakt auf. Sobald der genaue Termin festgesetzt ist, wirst du von uns informiert.

Erfahrene KollegenInnen

Sie haben schon Erfahrung gesammelt und möchten uns kennenlernen? Dann sollten wir ins Gespräch kommen. Wir aktualisieren laufend unsere aktuellen Job-Angebote oder Sie bewerben sich spontan direkt auf unserer Webseite.

TechTalk Stories – Serverless Vienna Meetup 2017

Am 15. Februar 2017 hostete TechTalk das erste Serverless Meetup im Jahr 2017, wieder mit vielen interessanten Themen.

Das Video zu dieser Veranstaltung befindet sich am Ende des Beitrags.

Scalable Chat

Den Anfang machte Gojko Adzic, der in einem gewohnt leidenschaftlichen Vortrag zeigte, wo die Stärken von Serverless sind.

Gojko Adzic beim Serverless Vienna MeetupEr brachte dazu eine passende Analogie zwischen Spielzeug und IT Infrastruktur. Es gibt komplizierte Spielzeuge, wie Lego, bei denen vor dem Spielen alles gebaut werden muss. Dann gibt es Spielzeuge, bei denen noch Batterien eingelegt oder Akkus geladen werden müssen. Zuletzt gibt es jene Spielzeuge, mit denen ohne Vorbereitung gespielt werden kann. So ist Serverless laut Gojko. Als ProgrammierIn will ich nicht lange Server konfigurieren und aufsetzen, sondern sofort mit meiner Anwendung starten. Anhand eines Chats zeigte er eindrucksvoll, wie schnell ein Programm mit Serverless aufgesetzt ist.

Wer Gojkos Beispiel nachvollziehen will, kann sich den SourceCode auf seiner GitHub-Seite herunterladen.

Googles FireBase

Als nächstes berichtete Marc Edem Aziahome über die Einsatzmöglichkeiten von Googles FireBase Solution.

Marc Edem Aziahome beim Serverless Vienna MeetupFireBase ist eine Cloud Infrastructure Lösung die einem Entwickler hilft, schnell und einfach eine App zu hosten. Edem zeigte uns ebenfalls anhand eines Chat Beispiels, wie schnell man eine App mit User-Authentifizierung, Datei-Upload und Datenbankanbindung erstellen kann.

Sein Beispiel ist auf den CodeLab-Seiten von Google FireBase zufinden.

Cloud-Infos

Zum Abschluss erzählte uns Gerald Weber über die aktuellen Themen rund um die Cloud. Die interessantesten Themen waren

  • AWS SnowMobile – Wenn eine Firma mit Exabyte in die Cloud will, kommt Amazon mit einem Truck der einen Cloud Container hat und hilft bei der Migration.
  • AWS Workspaces – Virtuelle Desktops einfach in der Cloud und
  • AWS Greengrass – Ein IoT Services welcher Anwendungen oder Berechnungen, welche lokal auf den IOT-Geräten läuft, verwaltet.

TechTalk Story

Kein MeetUp bei TechTalk verpassen, lassen Sie sich via eMail informieren (max. 1x im Monat).


Veranstaltungshinweis:

Migrating to a Serverless Architecture – Training mit Gojko Adzic

Von 5.-6. Oktober 2017 hält Gojko Adzic das 2-tägige Training Migrating to a Serverless Architecture in Wien. Nähere Informationen und Anmeldungen über unsere Trainingsseite.

TechTalk Stories – Serverless – Vom Hype zur Realität

serverless auf google trends

„Serverless“ auf Google Trends

Laut Google Trends war im Dezember 2016 der vorläufige Höhepunkt zu “Serverless”. Und auch abseits von Google Suchanfragen finden sich einige Signale, dass der Hype immer mehr zur Realität wird. Auf Product Hunt wurde ein Serverless Framework vorgestellt und auf Hacker News 400 Diskussionen zum Begriff “Serverless” gestartet. In Wien haben sich außerdem zwei MeetUps zu diesem Thema gebildet.

Wir können diesen Trend nur bestätigen: Wir haben uns letztes Jahr gemeinsam mit Gojko dazu entschieden Codecamps zu diesem Thema zu veranstalten und sind dabei auf positives Echo gestoßen.

All das sind Signale, dass der Hype auch in der Realität ankommt. Deshalb haben wir mit Gojko ein 3-tägiges Training ausgearbeitet. Der Workshop richtet sich an Entwickler und Architekten von Cloud Lösungen, die diese nach den Prinzipien von Serverless umsetzen wollen.

Gojko Adzic im Videoblog

Gojko Adzic stellt in seinem TechTalk Stories Video den Workshop zu dem Thema Serverless Plattforms sowie die Verwendung von AWS Lambda and API Gateway vor.

Der 3-tägige Workshop startet am Mittwoch, den 22. März 2017 mit den Basics von AWS Lambda und schließt am Freitag, den 24. März 2017 mit der Erstellung einer skalierbaren, leistungsstarken und vor allem serverlosen Applikation ab.

Wir haben mit Gojko ein kurzes Video aufgenommen, in dem er die Themen des Workshops kurz vorstellt.

Außerdem unterstützen wir das nächste Serverless Meetup am 15.2. und konnten Gojko Adzic für einen Talk vor Ort gewinnen.

MVP Award für Andreas Willich | 1 Million Downloads SpecFlow | Timelapse

Wir starten mit guten Nachrichten in 2017.

Andreas Willich wurde von Microsoft der MVP Award verliehen

Die Auszeichnung wird jährlich an Experten vergeben, die sich über Jahre in der Microsoft-Community engagieren und durch ihr Wissen auf sich aufmerksam machen. Andreas Willich, Senior Entwickler bei TechTalk, wurde in den Feiertagen von Microsoft über die Auszeichnung verständigt.

SpecFlow durchbricht 1 Million Download-Marke

Weltweit verwenden tausende Entwickler SpecFlow, ein von TechTalk entwickeltes Open Source Projekt. SpecFlow erlaubt einem Entwicklungsteam lesbare Business-Spezifikationen zu definieren und automatische Akzeptanztests auszuführen. Über die Weihnachtsfeiertage wurde jetzt die Download-Marke von einer Million durchbrochen.

 

Timelapse: Der Blick vom TechTalk Office

Wer uns auf Twitter oder Facebook folgt, hat es möglicherweise schon gesehen. In einem Timelapse-Video (aufgenommen am 2. Jänner) zeigen wir, welchen Blick wir an einem klaren Wintertag auf den Donaupark vom TechTalk Office genießen.

 

 

Das Team von TechTalk wünscht einen guten Start in 2017!

Agile Tour Vienna 2016: Aufzeichnungen und Nachlese

agile-tour-vienna-2016-blog-cove

Am 12. November fand die Agile Tour Vienna zum sechsten Mal statt. Die Konferenz war wieder ausgebucht und ist mit 240 Teilnehmerinnen das größte Ereignis der österreichischen Agile Community.

Wie schon in den Vorjahren ist es wieder gelungen einige internationale Speaker nach Wien zu bringen.

Die Vorträge im großen Saal wurden aufgezeichnet und die ersten Videos sind seit kurzem auf unserem Vimeo Channel online.

Ausgewähltes Feedback von Teilnehmerinnen:

The Agile Tour is more and more becomming THE event of the agile community

Excellent organization, exciting talks – much value for little money ;)

Ein Tag voller Auswahl mit Top-Speakern und guten Netzwerk-möglichkeiten. Danke!

Good content, smooth organization, a great way to connect to like-minded people in Vienna

News für Entscheider Dezember 2016

newsletter-grafik-min

Zur Nachlese: Unser Newsletter für Entscheider mit News aus der TechTalk und Leseempfehlungen.

Berlin hat den Kommunikationsweg und die Erledigung zu Anliegen der BürgerInnen an die Ordnungsämter vollständig digitalisiert. TechTalk entwickelte die Lösung „Ordnungsamt Online“ als Bestbieter nach einer europaweiten Ausschreibung. Der ausführliche Bericht zum Projekt ist nun online. Außerdem gibt es in dieser Ausgabe Links zu folgenden Themen: Charta für digitale Grundrechte, Chatbots lösen Newsfeeds ab, TechTalk ist ISO 9001 zertifiziert, Microsoft Teams, SpecFlow Website und Videoblog.

Ich wünsche Ihnen eine interessante und kurzweilige Lektüre!


Ordnungsamt Online: Eine Lösung von TechTalk

Das Land Berlin hat die Interaktion der Bürger mit seinen 12 Ordnungsämtern digitalisiert und transparenter gemacht. Seit Jänner 2016 wurden über 100.000 Meldungen erfasst und die Anfragen via Telefon dadurch um 50% reduziert.

TechTalk nach ISO 9001 zertifiziert

Die Entscheidung die Zertifizierung anzustreben wurde im Herbst 2015 getroffen und beruhte großteils darauf, die Wettbewerbsfähigkeit durch ein anerkanntes Qualitätssiegel zu steigern. In einem ausführlichen Blogpost gibt Daniel Fellegger einen Einblick in den Zertifizierungsprozess zur ISO Norm 9001.

Chatbots statt Newsfeeds

Das “Conversational Interface” gewinnt auf mobilen Endgeräten an Bedeutung. Jugendliche verbringen immer mehr Zeit in Apps, die Chat-Kommunikation in den Vordergrund stellen. In diesem Artikel von Fast Company werden die großen Plattformen vorgestellt.

TechTalk hat bereits ein erstes Chatbot-Projekt umgesetzt: Für den Bundesliga Basketball-Club Klosterneuburg Dukes wurde das Player of the Game Voting auf Basis des Microsoft Chatbot Frameworksumgesetzt.

TechTalk Stories & SpecFlow

Weltweit verwenden tausende Entwickler SpecFlow, ein von TechTalk entwickeltes Open Source Projekt. SpecFlow erlaubt einem Entwicklungsteam lesbare Business-Spezifikationen zu definieren und automatische Akzeptanztests auszuführen. Die wachsende Community stellt auch andere Anforderungen an die begleitende Website, die wir einem Redesign unterzogen haben. Außerdem widmet sich die erste Ausgabe des neuen TechTalk Videoblog TechTalk Stories SpecFlow.

Digitale Grundrechte

Deutsche Prominente fordern in ihrer “Charta der Digitalen Grundrechte der Europäischen Union” den präziseren Umgang mit Auswirkungen von Technologie auf die Gesellschaft. Egal welche Meinung man vertritt, es ist eine gute Übersicht zu Chancen und Risiken.

Was ist eine disruptive Innovation?

Der Begriff Disruptive wird heute häufig in Zusammenhang mit StartUps verwendet. Der Erfinder des Begriffs erklärt im Interview auf Haufe.de was eine disruptive Innovation ausmacht und welche bekannten StartUps nicht in diese Kategorie fallen.

You are not the user!

Die OECD hat die Fähigkeiten von über 215.000 Personen im Umgang mit Computern getestet. Die Studie bestätigt eine Befürchtung: Der Gap zwischen der Tech-Elite und dem Durchschnittsuser ist viel größer als gedacht.

Vortrag: Bildung der Zukunft oder Kopfreform

Die Automatisierung und Digitalisierung schreitet in allen Berufsgruppen und Branchen voran. Was braucht es für Veränderung in der Ausbildung und welche Kompetenzen sind in Zukunft gefragt? In gewohnt unterhaltsamer Weise versucht Gunter Dueck darauf eine Antwort zu geben.

Tool Tipp: Microsoft Teams

Microsoft hat Anfang November ein neues Produkt der Office365 Familie vorgestellt. Microsoft Teams ist ein Chat basiertes Kollaborationstool das die Zusammenarbeit in Teams verbessern soll. Microsoft greift damit auch Slack an, das von vielen Unternehmen bereits verwendet wird. TechTalk evaluiert Microsoft Teams bereits. Die Preview Version des neuen Service läuft bereits sehr stabil.

Aktuelle Trainings von TechTalk

>> Zu unseren Newslettern anmelden

Ordnungsamt Online in Berlin

Der ausführliche Bericht über “unser” Projekt “Ordnungsamt Online” in Berlin ist fertig. TechTalk entwickelte die Lösung als Bestbieter nach einer europaweiten Ausschreibung.

Berlin hat den Kommunikationsweg und die Erledigung zu Anliegen der BürgerInnen an die Ordnungsämtern vollständig digitalisiert. Anliegen der Bürgerinnen werden nun zentral entgegengenommen, aber dezentral und bürgernah auf Bezirksebene erledigt. Ergebnis ist die Ablöse von Zettelwirtschaft, eine transparente und vereinfachte Erledigung für alle Beteiligten.

Gemeldet und – mit eingebundenen Partnern wie dem BSR – abgewickelt werden alle Missstände im städtischen Raum: Müllablagerung, Lärm, versperrte Wege oder umgefallene Bäume etc.

Mit der von uns entwickelten Lösung setzen Berlinerinnen jetzt via Website oder App Meldungen an das Ordnungsamt ab und können die Bearbeitung einfach nachverfolgen. Im Hintergrund werden Meldungen über Schnittstellen zwischen verschiedenen Ämtern und städtischen Dienstleistern ausgetauscht. Mehrere gleiche Meldungen werden in Gruppen zusammengefasst und eine effiziente Bearbeitung ermöglicht.

Seit knapp einem Jahr ist die Lösung im Einsatz, ein paar Ergebnisse seit der Einführung:

  • 110.000+ Meldungen wurden seit der Einführung erfasst
  • Meldungen via Telefon konnten um 50% reduziert werden
  • 250+ Anwenderinnen der Stadt Berlin arbeiten mit der neuen Software
  • 25.000 App Downloads erfolgten bisher

Die Lösung Ordnungsamt Online ist auch als Produktlösung für andere Städte lizenzierbar. Die Stadt Wien setzt bereits Teile der Lösung ein.

Im Praxisbericht können Sie alle Details zum Berlin-Projekt nachlesen (inkl. Stimmen aus Berlin und Presseecho), gerne zeigen wir Ihnen das Produkt auch live.