TechTalk unterstützt das zukunftsweisende und nachhaltige Projekt „FreeNB“ – ein Projekt von drei Schülern für SchülerInnen

In Zeiten von Homeschooling gibt es kaum eine Familie und vor allem kaum Schüler und Schülerinnen, die nicht das Problem kennen, kein eigenes Notebook zu besitzen. Die Anschaffung solcher Geräte bedeutet für Familien oft eine große finanzielle Belastung und nicht selten ist diese Anschaffung einfach nicht finanzierbar. Das Paradoxe in der heutigen Zeit ist jedoch, dass gerade in Unternehmen oft alte, noch gut funktionierende Notebooks ungenutzt lagern.

Um diesem Dilemma Einhalt zu gebieten schlossen sich drei Schüler der 6. Klasse des Wiedner Gymnasiums zusammen und initiierten das Projekt FreeNB. Dabei setzten sich Bruno Hassa, Tobias Unger, und Philipp Schörkhuber das Ziel, funktionstüchtige, aber nicht mehr im Gebrauch stehende Notebooks von Unternehmen einzusammeln, diese aufzubereiten und Windows 10 sowie Microsoft Office darauf zu installieren, um dann die Geräte kostenlos an SchülerInnen abzugeben.

Free NB-Team

TechTalk freut sich, einen Beitrag zu diesem wegweisenden und nachhaltigen Projekt leisten zu können und unterstützte die engagierten Jungs mit zahlreichen ausgedienten und voll funktionsfähigen Notebooks. Haben auch Sie ungenutzte Notebooks in Ihrem Unternehmen, welche Sie spenden möchten? Hier geht es zum Projekt: