App Tipps für für die Sommer-Aktivitäten

Wir haben in einer internen Umfrage auf Yammer aktuelle App Tipps für den Sommer erhoben – hier ein paar App-Empfehlungen der TechTalk Mitarbeiter.

Für Läufer und Fahrradfahrer: Strava

Apps zum Tracken von sportlichen Aktivitäten gibt es viele. Bei Strava gibt es neben dem klassischen Aufzeichnen von GPS auch die Möglichkeit sich mit anderen Usern an Herausforderungen zu messen. Aber ein wesentliches Merkmal ist die User Experience die die App bietet – es macht Spass sie zu verwenden.

Speziell auf das Fahrradfahren in Städten zugeschnitten ist die App Bike Citizens, diese greift auf das Wissen von Fahrradboten zurück.

Für Wein-Genießer: Vivino

Nach dem Sport ein Gläschen Wein: In Vivino kann der Weingenuß “getrackt” werden. Was hat geschmeckt und von welcher Flasche wird in Zukunft besser Abstand genommen. Neben den persönlichen Vorlieben gibt es auch eine öffentliche Community die Weine bewertet und sich darüber austauscht.

Wanderungen und Bergtouren: Rother Touren App

Wer das Smartphone in die Berge mitnimmt sollte sich vorher mit der Rother Touren App beschäftigen. Die App und bis zu fünf vollwertige Beispieltouren aus den verfügbaren Guides sind kostenlos. Die vollständigen Guides kosten zwischen fünf und zehn Euro.

Touren selbst planen und die GPS Route aufzeichnen geht auch mit der alpenvereinaktiv App.

Unwetter im Blick: Lightningmaps.org

Nach der Sommer-Hitze kommt das Sommer-Gewitter (oder Unwetter…). Auf LightningMaps.org oder mit den Apps am Smartphone hat man die Unwetter-Warnungen immer im Blick.

Wörterbuch und Vokabeltrainer: PONS

Die Vokabeltrainer- und Wörterbuch-Apps von PONS sind der optimale Begleiter für eine Auslandsreise. Die kostenlosen Apps unterstützen 13 verschiedene Sprachen.

Lesen unterwegs: Kindle App und Feedly Reader

Wer keinen Amazon Kindle besitzt kann immer noch auf die Amazon Kindle App zurückgreifen, die für iOS, Android, Windows und Blackberry zur Verfügung steht.

Der Feedly RSS Reader hat sich als die beliebteste RSS App etabliert. Nachdem Google seinen RSS Reader geschlossen hat sind viele direkt in Feedly umgezogen. Die Web App und mobile Apps überzeugen.

Das TechTalk Team wünscht ein paar erholsame Tage im Freien :)

Interne Kommunikation bei TechTalk: TechTalk Frühstück und Yammer

In dieser Mini-Serie rund um interne Kommunikation bei TechTalk stellen wir Event-Formate und Tools vor die uns die Zusammenarbeit erleichtern.

Ein Team über 3 Standorte verteilt aktuell zu halten ist oft nicht so einfach. Im diesem Post stellen wir 2 “Tools” vor, die TechTalk nutzt um den Austausch unter den Mitarbeitern zu fördern.

Internes Event: TechTalk Frühstück

Einmal im Quartal startet das TechTalk Team mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag. Gefolgt von einerm Team-Meeting bei dem die Geschäftsleitung einen kurzen Rück- und Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr gibt und  rund um Organisationsthemen informiert. Neue Mitarbeiter stellen sich vor und aktuelle Projekte werden diskutiert. Das TechTalk Frühstück hat eine einfache Zielsetzung: Transparenz schaffen und eine Diskussion abseits der zahlreichen digitalen Kanäle ermöglichen.

image

Social Enterprise: Yammer

Das TechTalk Frühstück ist eine Ergänzung zur laufenden internen Kommunikation, die großteils via Yammer stattfindet. Projektteams sind über verschiedene Standorte verteilt, Entwickler, Projektmanager und externe Partner suchten eine Möglichkeit sich abseits eMail informiert zu halten. Dabei steht auf Yammer die informelle Kommunikation im Vordergrund. Hier teilen wir Meeting-Notizen, kurze Statusupdates zu Projekten und natürlich Technologie-News die TechTalk betreffen. Yammer ist bei uns seit 2012 im Einsatz und fix in den Arbeitsalltag neben eMail und Instant Messaging integriert.

Das TechTalk Frühstück als Event-Format und Yammer als Social Networking Tool sind 2 der zentralen Elemente in unserer Organisation. Im nächsten Post der Serie werden wir darauf eingehen wie wir Instant Messaging in unseren Arbeitsalltag integrieren.

KLAITON – neue Wege in der Beratung

Gestern Nachmittag ging die Beratungsplatform KLAITON.com online und das Projektteam von TechTalk feierte mit. Über die letzten Monate haben wir gemeinsam mit dem Wiener Startup die Plattform zur Abwicklung von Beratungsprojekten entwickelt. Auf Basis von Windows Azure wurde die Web-App mithilfe der Scrum Methodik umgesetzt.

Auf KLAITON.com können Unternehmen Beratungsprojekte posten und qualifizierte Berater können sich um diese bewerben. Bevor die Berater auf der Plattform gelistet werden durchlaufen diese einen Qualifizierungsprozess.

Wir wünschen Alles Gute zum Launch und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Vortragsvideos Vienna Mobile Quality Crew

image

Zusätzlich zu den Slides ist jetzt auch das Video zum Vortrag von Christian Hassa und Andreas Willich am Vienna Mobility Crew MeetUp auf Youtube verfügbar.

Die Videos sind praktischerweise gesplittet worden sodass in die einzelnen Bereiche des Vortrags eingestiegen werden kann.

Die behandelten Themen:

Das nächste MeetUp der Vienna Mobile Quality Crew findet übrigens bereits morgen statt.

Wir bedanken uns nochmals herzlich für die Einladung!

Scrum for Managers Event: Links und Fotos

image

Am Mittwoch fand bei Microsoft Österreich der Scrum for Managers Event statt. Mitch Lacey hat das Event mit einer Einführung in Scrum gestartet und aufgezeigt: “Scrum Is Simple, but Not Easy”. Anhand von Praxisbeispielen hat er die Rollen von Scrum erklärt und die üblichsten Stolpersteine bei der Einführungs von Scrum beleuchtet. Wer sich tiefergehend mit Scrum beschäftigen will:

Im zweiten Teil des Events hat Christian Hassa 3 Methoden für Agiles Requirements Engineering vorgestellt. 

Wer sich tiefergehend einlesen möchte, hier die Buchtipps von Christian:

image

Danke an Gerwald Oberleitner von Microsoft Österreich für das Event-Management!

Ein paar Eindrücke vom Event

image
image
image
image
image
image

TechTalk am AUVA Forum Prävention

image

Shuran Efler (TechTalk) und Sabina Killian (FONDA) am AUVA Stand.

Das Forum Prävention der AUVA  ist die bedeutendste Fachveranstaltung rund
um das Thema Prävention. Gemeinsam mit der Agentur Fonda waren wir
eingeladen einen Stand der AUVA zu betreuen und die aktuellen Apps
vorzustellen. Insgesamt hat TechTalk 5 Apps für die AUVA entwickelt und das
Forum Prävention hat uns eine Möglichkeit geboten diese einer breiteren Offentlichkeit vorzustellen und mit SicherheitsexpertInnen zu diskutieren.

image

Kostenloser Event: Scrum for Managers mit Mitch Lacey

image

Wir freuen uns gemeinsam mit Microsoft einen kostenlosen Event mit Mitch Lacey anbieten zu können.

Aus der Event-Beschreibung: Scrum for Managers mit Mitch Lacey und Christian Hassa

Mit dem Titel Scrum for Managers gibt Mitch Lacey einen Einblick
in das agile Prozessframework und vermittelt Ihnen wie Scrum Sie in
Ihren Projekten unterstützen kann bzw. sich Ihre Rolle als Manager in
Softwareprojekten verändert. Danach beantwortet Christian Hassa
noch die Frage: Braucht man für ein leichtgewichtiges Prozessframework
wie Scrum überhaupt noch Werkzeuge für die Arbeit mit Anforderungen,
oder reichen Klebezettel und Wandtafeln?

Nutzen Sie diese Gelegenheit für einen Kick-Start in Scrum!

Am 17.6., 09:00-12:00 Uhr bei Microsoft Österreich

Event: Agilität – Vom Hype zur Best Practice?

image

Wie via Twitter schon mitgeteilt unterstützen wir die ADV Veranstaltung Agilität 2015. Christian Hassa wird bei dem Event am 10. Juni aus dem breiten Erfahrungsspektrum von TechTalk im Bereich agiler Software Entwicklung berichten (mit der sich TechTalk jetzt seit knapp 10 Jahren beschäftigt).

Bei der ganztägigen Veranstaltung gibt es insgesamt 7 Vorträge rund um die verschiedensten Facetten von Agile. Der Event ist also gut geeignet um sich einen gesamthaften Überblick zur Thematik zu verschaffen oder sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

13.00-17.30 Uhr
Mittwoch, 10. Juni 2015
EURO PLAZA, Gebäude G
Am Euro Platz 2, 1120 Wien

SpecLog Update mit verbesserter JIRA Integration

image

Eine neue Version von SpecLog wurde veröffentlicht. Das wichtigste an diesem Update ist die bessere Integration von JIRA. Die Projektmanagement Software JIRA wird sehr oft bei Software Projekten verwendet, deshalb ist eine bessere Integration mit SpecLog oft gewünscht worden. Im neuesten Release ist nun eine bi-direktionale Synchronisierung zwischen SpecLog und JIRA möglich. 

Diese und alle weiteren Änderungen sind auf GitHub detailliert beschrieben.

Aktualisiertes Trainingsangebot

Wir haben diese Woche einen Newsletter an die Scrum Community verschickt um über das aktuelle Set an Trainings mit Mitch Lacey aufmerksam zu machen.

Sollte im Juni/Juli kein passender Termin dabei sein gibt es auch schon Herbst-Termine. Zusätzlich bieten wir ein Training zu Testautomatisierung mit Paul Rohorzka bei uns im Haus an, und wie hier bereits erwähnt erstmalig ein JavaScript Training für Enterprise Entwickler.

Wer unsere Trainingsankündigungen nicht verpassen will sollte unser Newsletter-Abo nutzen. Ein Abo nach Interessen ist möglich.