SpecFlow 3 – unterstützt .NET Core

Für alle die SpecFlow noch nicht kennen: Unser Ziel ist es, die Kommunikationslücke zwischen Domänenexperten und Entwicklern durch verbindliche, lesbare Verhaltensspezifikationen mit der zugrunde liegenden Implementierung zu überbrücken.

SpecFlow ist ein Open Soure Projekt und wird auch von Entwicklern bei TechTalk vorangetrieben. Mit SpecFlow+ bieten wir eine Reihe von Erweiterungen die es ermöglicht SpecFlow am optimalsten zu nützen. Jetzt ist es endlich soweit die öffentliche Preview Version von SpecFlow 3 ist verfügbar:

Support for .NET Core is now available.

Für die Version 3 ist eine Aktualisierung der Visual Studio-Erweiterung für SpecFlow notwendig. Da die Erweiterung normalerweise automatisch aktualisiert wird, sobald eine neue Version veröffentlicht wird, kann diese Änderung alle Benutzer betreffen, und nicht nur die, die auf Version 3 upgraden! Die neue Erweiterung ist nicht mit allen alten Versionen kompatibel. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen im Detail. Sie können die automatische Aktualisierung der Erweiterung auch deaktivieren, falls nötig.

Die größte Neuerung von diesem Release ist die Unterstützung für .NET Core! Wenn Sie die neue Version ausprobieren möchten, lesen Sie bitte die folgenden Informationen sorgfältig durch. Bevor Sie die öffentliche Vorschau verwenden können, sind einige Schritte erforderlich.